Mineralstoffe

Mineralstoffe

Was sind Mineralstoffe?

Mineralstoffe sind anorganische Nährstoffe, die der Organismus ähnlich wie die Vitamine nicht selbst herstellen kann und die daher mit der Nahrung aufgenommen werden müssen. Sie sind an vielen biochemischen und physiologischen Vorgängen beteiligt und für die Aufrechterhaltung einer normalen Körperfunktion wichtig.

 

Abhängig von ihrer Konzentration im Körper unterscheidet man zwischen so genannten

  • Mengenelementen (mehr als 50 mg/kg Körpergewicht): dazu gehören z.B. Kalzium, Phosphor, Magnesium
  • und Spurenelementen (weniger als 50 mg/kg Körpergewicht): Eisen, Jod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Zink, Chrom und Selen.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

 tabletten, pillen , kapseln, nahrungsergänzung