Lutamax 10mg Kapseln 30St Zoom

Lutamax 10mg Kapseln 30St

Artikelnummer: 2752980
Ergänzung der täglichen Nahrung mit dem essentiellen Nährstoff Lutein

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 16,27 € Inkl. Steuern: 17,90 €
Artikelbeschreibung

    Details

    Lutamax ist ein spezielles Produkt zur Ergänzung der täglichen Nahrung mit dem essentiellen Nährstoff Lutein.

    Beim Menschen wird Lutein in die Sehzellen der Netzhaut eingelagert. Es filtert dort das besonders energiereiche, blaue Licht und schützt dadurch die Sehzellen vor Lichtsschaden. Lutein hat daher die Funktion einer natürlichen Sonnenbrille für das Auge.

    Wie entstehen Lichtschäden am Auge und was ist die Folge?

    Unsere Augen konzentrieren das einfallende Licht durch die Linse auf einen kleinen Punkt im Zentrum der Netzhaut, die Macula lutea oder Gelber Fleck. Durch die starke Konzentration des Lichts, und damit der Energie, werden die Sehzellen sehr stark belastet - ein ganzes Leben lang.
    Irgendwann können die Sehzellen nicht mehr ausreichend regeneriert werden. Es kommt zu Ablagerungen von Abfallstoffen, schließlich zum Absterben von Zellen und zu Blutungen. Der am häufigsten auftretende Lichtschaden am Auge wird altersbedingte Makuladegeneration oder AMD genannt. Es ist eine Erkrankung, die ab dem 60. Lebensjahr vermehrt auftritt.
    In der Frühphase der Erkrankung sieht man zuerst unscharf. Dieser Sehverlust wird im Verlauf von ein paar Jahren immer stärker. Schließlich verlieren viele Betroffene ihre Sehfähigkeit in der Mitte des Gesichtsfeldes und erblinden damit weitgehend.
    In Österreich erkranken jedes Jahr ca. 3000 Personen neu daran. Mehr als 40000 leiden bereits an den Folgen. Bei den über 60-jährigen zeigt fast jede 4. untersuchte Person Anzeichen einer beginnenden Makuladegeneration.

    Lutamax - die Sonnenbrille aus der Natur

    In den Pflanzen dient Lutein dazu, die energiereiche Sonnenstrahlung einzufangen und für das Wachstum zu nutzen. Lutein ist ein reiner Naturstoff, den der Körper selbst nicht herstellen kann. Er benötigt daher eine ausreichende Zufuhr durch die Nahrung. Eine gute Quelle von Lutein ist z.B. Spinat. Beim Menschen hat Lutein die Funktion einer natürlichen Sonnenbrillle für das Auge.
    In Europa werden nur geringe Mengen an Lutein durch die Nahrung (1-5 mg/Tag) aufgenommen, so daß eine tägliche und langfristige Ergänzung sinnvoll ist. Steigert man die Einnahme auf 10-20 mg täglich, wird der Einbau von Lutein in die Netzhautzellen deutlich gesteigert. Die schützende Filterwirkung von Lutein kann sich dadurch besser entfalten, was besonders für Personen mit vorgeschädigten oder empfindlichen Augen wichtig ist.

    Was ist das Besondere an Lutamax?

    In Lutamax wird hochqualitatives, freies Lutein verwendet. Das bedeutet, daß die im Körper aktive, freie Form vorliegt. Diese spezielle Qualität des Luteins wird nach einem patentierten Verfahren hergestellt und umfangreichen Qualitätskontrollen unterworfen. Um die Aufnahme von Lutein in den Körper zu optimieren, ist in Lutamax das Lutein in einer Ölmischung gelöst.

    Wie wird Lutamax dosiert?

    Lutamax ist in 2 Stärken erhältlich: Mit Lutamax 20 mg ist es möglich, rasch die Luteinspeicher im Körper wieder aufzufüllen. Deshalb wird in den ersten beiden Monaten empfohlen, täglich 1 Kapsel Lutamax 20 mg einzunehmen. Ab dem 3. Monat wird die Einnahme von 1 Kapsel Lutamax 10 mg pro Tag empfohlen, um die Luteinspiegel auf dem erhöhten Niveau zu erhalten.

    Die gleichzeitige Gabe von Betacarotin, einer Vitamin -A Vorstufe, kann die Aufnahme von Lutein in den Körper beeinträchtigen. Wenn Sie bereits ein Vitaminpräparat mit Betacarotin einnehmen, sollten Sie dieses daher zu anderen Mahlzeiten als Lutamax einnehmen.

    Für wen ist Lutamax empfehlenswert?

    Grundsätzlich ist die Einnahme von Lutamax für alle sinnvoll, denn wir alle sind dauernd dem Sonnenlicht ausgesetzt. Dabei gibt es natürlich individuelle Unterschiede in der Lichtbelastung. Mit zunehmenden Alter werden die Augen aber immer empfindlicher. Deshalb wird empfohlen, möglichst früh, spätestens ab dem 50. bis 55.Lebensjahr mit der Einnahme von Lutamax zu beginnen. Patienten mit grauem Star wird empfohlen, mit der Einnahme von Lutamax spätestens 2 Monate vor der Operation zu beginnen.

    Besonders wertvoll ist ein zusätzlicher Lichtschutz für folgende Personen:

    Personen mit vorgeschädigten Augen (z.B. AMD)
    vor und nach Katarakt-Operation (Grauer Star)
    für Leute mit heller Iris (blauer, grauer oder grüner Augenfarbe)
    Frauen
    Raucher
    Bei hellen Augen gelangt deutlich mehr Sonnenlicht auf die Netzhaut als bei braunen. Für Frauen und Raucher ist bekannt, dass diese ein höheres Risiko für Lichtschäden aufweisen.



Zusatzinformation

    Zusatzinformation

    Manufacturer Nein
    Choose shipping method Nein
Schlagworte

    Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

CMS tab

 tabletten, pillen , kapseln, nahrungsergänzung