Urgenin Blasenkapseln Zoom

Urgenin Blasenkapseln 60St

Artikelnummer: 4062647

ausgewählte Pflanzenstoffe zum Schutz der Harnwege und ihrer Funktion

Verfügbarkeit: Auf Lager

zzgl. Steuern: 18,09 € Inkl. Steuern: 19,90 €
Artikelbeschreibung

    Details

    Diätetisches Lebensmittel mit Bärentraubenblätter-Extrakt und Cranberrykonzentrat bei Harnwegsinfekten

     

    Nieren, Harnleiter, Harnblase und Harnröhre bezeichnet man auch als die ableitenden Harnwege. Sie sind für die Ausscheidung von Giftstoffen und Abbauprodukten über den Urin zuständig und reinigen so den Körper. Insbesondere die Harnwege der Frau sind jedoch anfällig gegenüber Infektionen und Reizerscheinungen, sodass ihre Funktion oft nicht beschwerdefrei ablaufen kann.

     

    Blasenprobleme Lästiger Harndrang und häufiges, mitunter schmerzhaftes Wasserlassen sind unangenehme Begleiterscheinungen eines Harnwegsinfektes. Diese Entzündung der Harnblase wird zumeist durch Bakterien verursacht, die über die Harnröhre in die Blase aufsteigen. Aufgrund der kürzeren Harnröhre sind Frauen davon häufiger betroffen als Männer.

     

    Hinweise für gesunde Harnwege

    1. Zu leichte Kleidung, nasse Badehosen, aber auch in der Blase zurückgehaltener Harn begünstigen das Entstehen von schmerzhaften Harnwegsinfekten!

    2. Zum Schutz der Harnwege und ihrer Funktion können ausgewählte Pflanzenstoffe zum Einsatz kommen.

     

    Bärentraube Die Bärentraube (Arctostaphylos uva-ursi) gehört ebenso wie die Cranberry zur Familie der Heidekrautgewächse. Sie ähnelt in ihrem Aussehen der Preiselbeere, jedoch werden bei der Bärentraube nicht die Beeren sondern die Blätter pharmazeutisch genutzt. Die Blätter enthalten Arbutin, einen Naturstoff der im Körper zum aktiven Inhaltsstoff Hydrochinon abgebaut wird, Gerbstoffe und Flavonoide. Insgesamt wirken die Blätter der Bärentraube desinfizierend auf den Harn und fördern eine gute Durchspülung und Reinigung der Harnwege. Schutzwirkung: Bakterien können sich so nur schwer in der Blase festsetzen und vermehren.

     

    Cranberry Die Cranberry (Vaccinium macrocarpum) wird auch großfrüchtige Moosbeere genannt. Der Name Cranberry leitet sich vom niederdeutschen Kraanbeere ab, was „Kranichbeere“ bedeutet. Diese Bezeichnung geht auf die schnabelförmigen  Staubgefäße der Blüten zurück. Die Cranberry ist heute z.B. in den Hochmooren Nordamerikas, aber auch in Europa und Asien beheimatet. Ihre roten Früchte sind reich an Polyphenolen: Proanthocyanidine, Quercetin, organische Säuren Zudem enthält die Cranberry Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamin C. Diese Inhaltsstoffe sind Teil einer gesunden Ernährung und üben im menschlichen Körper wichtige Schutzfunktionen aus.

     

    Urgenin Blasenkapseln

    Bärentraube und Cranberry werden in Urgenin Blasenkapseln erstmals in Österreich angeboten

    Rein pflanzlich, für Veganer geeignet

    Lactose- und glutenfrei

    Gentechnikfrei

    Ohne bekannte Allergene

     

    Verzehrempfehlung: 3 mal täglich eine Kapsel mit Flüssigkeit einnehmen (36 mg Proanthocyanidine und 30 mg Hydrochinon/Tag).

     

    Zur Unterstützung der Durchspülung der Harnwege sollte auf eine ausreichende Trinkmenge geachtet werden (mehr als 2 Liter/Tag).

Zusatzinformation

    Zusatzinformation

    Manufacturer Nein
    Choose shipping method Nein
Schlagworte

    Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

CMS tab

 tabletten, pillen , kapseln, nahrungsergänzung